Blätter-Navigation

Offer 70 out of 345 from 28/11/23, 00:00

logo

ifo Insti­tut – Leib­niz-Insti­tut für Wirt­schafts­for­schung an der Uni­ver­si­tät Mün­chen e. V. - Nie­der­las­sung Dres­den

Die vom ifo Institut im Jahr 1993 gegründete Niederlassung Dresden betreibt empirische Wirtschaftsforschung, die an den besonderen Belangen der neuen Bundesländer und insbesondere des Freistaates Sachsen ausgerichtet ist und der Politik Hinweise für ein zielgerichtetes Handeln geben soll. Untersucht wird beispielsweise, wie der Strukturwandel gezielt unterstützt und sozial verträglich gestaltet werden kann, welche Faktoren die Wirtschaftsentwicklung speziell im Freistaat Sachsen beeinflussen und wie auf aktuelle und künftige finanzpolitische Herausforderungen reagiert werden kann. Als ein Querschnittsthema werden zudem die Auswirkungen des demografischen Wandels betrachtet. Viele der Forschungsergebnisse lassen sich auch auf andere strukturschwache Regionen in Deutschland übertragen.

Das ifo Institut beschäftigt jederzeit Praktikanten für einen Zeitraum von sechs Wochen bis zu drei Monaten. Voraussetzung für ein Praktikum ist die Immatrikulation an einer Universität bzw. Hochschule.

Das ifo Institut ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa und durch seine Aktivitäten in Forschung, Politikberatung und Service international bekannt. Es bearbeitet auf wissenschaftlich höchstem Niveau und mit internationaler Ausstrahlung wirtschaftlich und wirtschaftspolitisch relevante Fragestellungen und entwickelt forschungsbasierte Handlungsempfehlungen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Zu den Handlungsfeldern des Instituts gehört auch die Bereitstellung von Praktikant*innenstellen für Studierende vor allem im Studiengang Volkswirtschaftslehre.

Neben der Zentrale in München hat das ifo Institut eine Niederlassung in Dresden, die auf dem Gebiet der Politikberatung für die ostdeutschen Bundesländer und insbesondere Sachsen tätig ist. Sie arbeitet bei der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses eng mit der Technischen Universität Dresden zusammen.

Forschungsgebiete und Arbeitsschwerpunkte von ifo Dresden sind (hauptsächlich für Ostdeutschland und Sachsen):

  • Konjunktur und Wachstum
  • Finanz- und Förderpolitik
  • Regionaler und sektoraler Strukturwandel
  • Demographie

Nähere Information zum ifo Institut und zur Karriere finden Sie auf https://www.ifo.de/ueber-uns/ifo-Karriere

Prak­ti­kant*innen (VWL, BWL)

in der ifo Nie­der­las­sung Dres­den

Aufgabenbeschreibung:

  • Mit­ar­beit an Pro­jek­ten
  • Recher­che geeig­ne­ter Lite­ra­tur und Daten
  • Aus­wer­tung von Daten
  • Ver­fas­sen wis­sen­schaft­lich fun­dier­ter Texte

Erwartete Qualifikationen:

  • Wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­ches Stu­dium mit Schwer­punkt Volks­wirt­schafts­lehre / Eco­no­mics oder Quan­ti­ta­tive Metho­den und min­des­tens vier abge­schlos­se­nen Semes­tern
  • Sehr gute Noten in VWL
  • Inter­esse an wirt­schafts­po­li­ti­schen Fra­ge­stel­lun­gen und empi­ri­scher Wirt­schafts­for­schung
  • Gute Kennt­nisse im Umgang mit MS Word und Excel, gerne auch SPSS und STATA

Unser Angebot:

  • Inter­es­sante und anspruchs­volle Tätig­keit in einem der füh­ren­den Wirt­schafts­for­schungs­in­sti­tute Euro­pas
  • Wöchent­li­che Arbeits­zeit von 40 Stun­den
  • Ver­gü­tung 500 € brutto / Monat

Das ifo Insti­tut för­dert die beruf­li­che Gleich­stel­lung unab­hän­gig von eth­ni­scher Her­kunft, Geschlecht, Reli­gion oder Welt­an­schau­ung, Behin­de­rung, Alter oder sexu­el­ler Iden­ti­tät.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte schi­cken Sie uns Ihr Moti­va­ti­ons­schrei­ben mit Angabe des ent­spre­chen­den ifo Zen­trums als gewünsch­ten Ein­satz­ort und des gewünsch­ten Prak­ti­kums­zeit­rau­mes, Lebens­lauf, aktu­elle Noten­über­sicht und Zeug­nisse über das For­mu­lar hier:

https://ifomue.pi-asp.de/bewerber-web/?xsrf=&company=101-FIRMA-ID&lang=D&tenant=#position,id=61bf8299-4b17-4185-a8b4-19d01c7de6b8,popup=y

Achten Sie bitte dar­auf aus­schließ­lich .pdf Dateien, Word Doku­mente und Bil­der im .jpg For­mat zu ver­wen­den. Bitte beach­ten Sie eben­falls, kurze Datei­be­zeich­nun­gen zu ver­wen­den. Zu lange Datei­be­zeich­nun­gen kön­nen zu Feh­lern beim Ver­sand der Bewer­bung füh­ren. Bitte lesen Sie sich das Doku­ment "Infor­ma­tio­nen zur Anla­gen­be­nen­nung" auf­merk­sam durch, damit Ihre Bewer­bung feh­ler­frei an uns über­sen­det wer­den kann.

Bitte ver­wen­den Sie als Brow­ser "Mozilla Fire­fox" oder "Micro­soft Edge". Bei Pro­ble­men prü­fen Sie bitte, ob Sie die aktu­ellste Brow­ser­ver­sion ver­wen­den.

Bei Fra­gen oder tech­ni­schen Pro­ble­men wen­den Sie sich bitte an Frau Karin Schül­ler unter: praktikum@ifo.de