Blätter-Navigation

Offre 206 sur 253 du 29/05/2024, 15:36

logologo

Technische Universität Dresden - Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Professur für Quantitative Verfahren, insb. Ökonometrie

Die Professur für Quantitative Verfahren, insb. Ökonometrie der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität Dresden (TUD) forscht in der Arbeitsmarkt-, Bildungs-, Gesundheits- und Bevölkerungsökonomik, mit Fokus auf ökonometrischen Evaluierungen politischer Maßnahmen. Sie vermittelt moderne Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung und angewandte Ökonometrie. Die TUD begreift Diversität als kulturelle Selbstverständlichkeit und Qualitätskriterium einer Exzellenzuniversität. Entsprechend begrüßen wir alle Bewerber:innen, die sich mit ihrer Leistung und Persönlichkeit bei uns und mit uns für den Erfolg aller engagieren möchten.

stud. Hilfskraft (m/w/d) (bis zu 4,5 h/Woche)

An der Fakultät Wirtschaftswissenschaften wird an der Professur für Quantitative Verfahren, insb. Ökonometrie (Prof. Dr. Cygan-Rehm) zum 01.11.2024 für die Tätigkeit einer
stud. Hilfskraft (m/w/d) (bis zu 4,5 h/Woche)
bis 31.01.2025 ein:e Student:in gesucht. Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach dem WissZeitVG sowie dem SächsHSG i. V. m. Richtlinien der TdL für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte vom 28.02.2024, hier abweichend 3 Monate, begründet in der begrenzten Mittelverfügbarkeit.

Aufgabenbeschreibung:

Tutor:in im Kurs Applied Econometrics (englischsprachig, Bachelor und Diplom) im Wintersemester 2024/25. Vorbereitung und Durchführung von Tutorien. Bei den Tutorien handelt es sich um Tafelübungen (keine PC-Übungen) zur Klausurvorbereitung.

Erwartete Qualifikationen:

  • immatrikulierte:r Student:in an einer Hochschule
  • Grundkenntnisse der Kausalanalyse (DAG, IV-Schätzung, RDD, Paneldatenanalyse, Diff-in-Diff), wie sie in den Modulen Applied Econometrics, Empirical Economics, oder in einem vergleichbaren Modul vermittelt werden
  • sichere Anwendung von MS Office (v. a. Word, Excel, PowerPoint)
  • LaTeX-Kenntnisse sind von Vorteil
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ausgeprägte Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Zuverlässigkeit, Selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise.

Hinweise zur Bewerbung:

Die TU Dresden strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und bittet diese deshalb ausdrücklich um deren Bewerbung. Die Universität ist eine zertifizierte familiengerechte Hochschule und verfügt über einen Dual Career Service. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Bei gleicher Eignung werden diese oder ihnen Kraft SGB IX von Gesetzes wegen Gleichgestellte bevorzugt eingestellt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Notenspiegel) bis zum 28.06.2024 (es gilt der Poststempel der Zentralen Poststelle bzw. der Zeitstempel auf dem E-Mail-Server der TUD) bevorzugt in einem PDF-Dokument per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung SHK Tutorium“ an wiwi-econometrics@tu-dresden.de bzw. an: TU Dresden, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Professur für Quantitative Verfahren, insb. Ökonometrie, Frau Prof. Dr. Kamila Cygan-Rehm, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.