Blätter-Navigation

Offre 184 sur 485 du 17/01/2023, 15:27

logo

Cari­tas­ver­band Leip­zig e. V. - Ver­bands­kom­mu­ni­ka­tion

Der Cari­tas­ver­band Leip­zig e. V. ist ein kirch­li­cher Wohl­fahrts­ver­band und aner­kann­ter Sozi­al­dienst in Leip­zig und im Land­kreis. 350 Mit­ar­bei­tende sind der­zeit an über 30 Stand­or­ten in ver­schie­de­nen sozia­len Diens­ten und Ein­rich­tun­gen tätig. Sie wer­den dabei von 200 Ehren­amt­li­chen unter­stützt. Unsere viel­fäl­ti­gen Bera­tungs- und Betreu­ungs­an­ge­bote rich­ten sich an Men­schen in unter­schied­li­chen Lebens­la­gen, ob Jung oder Alt, Fami­lie oder allein­ste­hend - unab­hän­gig von Reli­gion und Natio­na­li­tät.

Sozi­al­ar­bei­ter/Sozi­al­päd­ago­gen (m/w/d)

Erzie­hungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stelle Leip­zig-Grünau

Aufgabenbeschreibung:

Für unsere Cari­tas Erzie­hungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stelle in Leip­zig-Grünau suchen wir zum 01.04.2023 einen Sozi­al­ar­bei­ter/Sozi­al­päd­ago­gen (m/w/d) mit bera­te­ri­scher/the­ra­peu­ti­scher Zusatz­qua­li­fi­ka­tion und einem Stel­len­um­fang von 20 Stun­den/Woche. Die Erzie­hungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stelle ist ein Bereich im sozi­al­raum­ori­en­tier­ten Cari­tas Kin­der-, Jugend- und Fami­li­en­zen­trum in Leip­zig-Grünau. Sie arbei­tet mit den ande­ren Berei­chen, wie z. B. der Fami­li­en­bil­dung eng zusam­men. Die Bera­tungs­stelle über­nimmt Leis­tun­gen der Erzie­hungs­be­ra­tung gemäß § 28 SGB VIII in Ver­bin­dung mit §§ 8a, 16, 17, 18 SGB VIII. Ziel­gruppe sind Kin­der, Jugend­li­che, junge Erwach­sene und Fami­lien sowie andere mit der Erzie­hung betraute Per­so­nen.

Ihre Auf­ga­ben:
  • Sys­te­mi­sche und lösungs­ori­en­tierte Ein­zel-, Paar- und Fami­li­en­be­ra­tung
  • Bera­tung zu Fra­gen der Erzie­hung, Ent­wick­lung und dem Ver­hal­ten von Kin­dern und Jugend­li­chen
  • Bera­tung und Hil­fen bei Tren­nung und Schei­dung
  • Koope­ra­tion mit Schu­len, Kin­der­ta­ges­stät­ten und Ein­rich­tun­gen der Jugend­hilfe
  • ltern­kurse
  • Grup­pen­an­ge­bot für Jun­gen und Väter

Erwartete Qualifikationen:

  • Hoch­schul­ab­schluss im Bereich Sozi­al­ar­beit/Sozi­al­päd­ago­gik mit staat­li­cher Aner­ken­nung
  • Bera­te­ri­sche/the­ra­peu­ti­sche Zusatz­qua­li­fi­ka­tion
  • Erfah­rung in der Jugend­hilfe und/oder im Bera­tungs­be­reich
  • Iden­ti­fi­ka­tion mit den Zie­len und Auf­ga­ben der Cari­tas als Teil der kath. Kir­che

Unser Angebot:

  • Eine inter­es­sante und anspruchs­volle Auf­gabe in der Kin­der- und Jugend­hilfe sowie ein enga­gier­tes Mit­ar­bei­ter­team
  • Regel­mä­ßige Team­be­ra­tung, Super­vi­sion und Fort- und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
  • Eine zunächst befris­tete Anstel­lung mit attrak­ti­ver Ver­gü­tung nach den Arbeits­ver­trags­richt­li­nien (AVR) der Cari­tas inkl. Jah­res­son­der­zah­lung und einer betrieb­li­chen Alters­vor­sorge
  • Jah­res­ur­laub von 30 Tagen im Kalen­der­jahr
  • 2 Rege­ne­ra­ti­ons­tage
  • Job­ti­cket, Job­rad und vie­les mehr

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns über Ihre Bewer­bung bis 31.01.2023 per E-Mail an bewerbung@caritas-leipzig.de

Cari­tas­ver­band Leip­zig e. V.
Vor­stand Tobias Strie­der
Els­ter­straße 15, 04109 Leip­zig