Blätter-Navigation

Offre 414 sur 516 du 09/01/2023, 08:11

logo

TRUMPF Sach­sen GmbH

Wie mutig sind Sie? Als Hoch­tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men für Werk­zeug­ma­schi­nen und Laser­tech­nik suchen wir Men­schen, die sich neuen Her­aus­for­de­run­gen mit fri­schem Den­ken und tat­kräf­ti­gem Han­deln stel­len. Dafür ermög­li­chen wir Ihnen die Frei­räume, mutige Ideen in unse­rem Fami­li­en­un­ter­neh­men ein­zu­brin­gen. Gemein­sam mit Ihnen wol­len wir die digi­tale Ver­net­zung der fer­ti­gen­den Indus­trie vor­an­trei­ben. Unsere Lei­den­schaft und der Gestal­tungs­wille machen uns dabei zum Garan­ten für Inno­va­ti­ons­kraft – und das welt­weit an über 70 TRUMPF Stand­or­ten.

Die TRUMPF Sach­sen GmbH gilt inner­halb der TRUMPF-Gruppe als Spe­zia­list für die Sys­tem­au­to­ma­ti­sie­rung und ent­wi­ckelt und pro­du­ziert am Stand­ort Neu­kirch unter ande­rem intel­li­gente Auto­ma­ti­sie­rungs­ein­rich­tun­gen für Laser­ma­schi­nen zur Blech­be­ar­bei­tung.

Prak­ti­kum / Abschluss­ar­beit zum Thema Expe­ri­men­tel­len Vali­die­rung eines Simu­la­ti­ons­mo­dells für inno­va­ti­ves Blech­hand­ling

Auf­gabe der Hand­ling­ein­rich­tun­gen ist neben der zuver­läs­si­gen und fle­xi­blen Mate­ri­al­be­reit­stel­lung und -ent­nahme an ein­zel­nen Maschi­nen auch die Ver­ket­tung meh­re­rer Bear­bei­tungs­ma­schi­nen. Mit der Ziel­stel­lung, den Ein­satz mate­ri­el­ler, tech­ni­scher und ener­ge­ti­scher Res­sour­cen beim Blech­hand­ling zu redu­zie­ren, wurde ein inno­va­ti­ves Blech­hand­ling­kon­zept ent­wi­ckelt und in einem Simu­la­ti­ons­mo­dell abge­bil­det. Ziel der Arbeit ist die expe­ri­men­telle Vali­die­rung eines Berech­nungs­mo­dells an einem vor­han­de­nen Ver­suchs­stand und ggf. die Anpas­sung des Modells ent­spre­chend der Unter­su­chungs­er­geb­nisse.

Aufgabenbeschreibung:

  • Ermitt­lung der Anfor­de­run­gen und Rand­be­din­gun­gen
  • Aus­ar­bei­tung der Ver­suchs­durch­füh­rung inkl. Ver­suchs­plan und Aus­wahl für die Vali­die­rung geeig­ne­ter Ver­suchs­fälle
  • Ver­suchs­durch­füh­rung und -doku­men­ta­tion
  • Aus­wer­tung der Ver­su­che und Bewer­tung der Modell­ge­nau­ig­keit
  • Ggf. Aus­lei­tung erfor­der­li­cher Modell­an­pas­sun­gen

Erwartete Qualifikationen:

  • Stu­dium der Fach­rich­tung Maschi­nen­bau, Mecha­tro­nik oder eines ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gangs
  • Inter­esse für den Bereich Werk­zeug­ma­schi­nen
  • gute Kennt­nisse im Umgang mit Solid­Works
  • gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Struk­tu­rierte und selb­stän­dige Arbeits­weise, schnelle Auf­fas­sungs­gabe sowie ein hohes Maß an Team­fä­hig­keit und Leis­tungs­be­reit­schaft
  • Krea­ti­vi­tät und Wille „über den Tel­ler­rand hin­aus­zu­schauen“

Unser Angebot:

  • Per­sön­li­che Betreu­ung im Fach­be­reich und eigen­ver­ant­wort­li­ches Arbei­ten
  • Frühe Ver­ant­wor­tungs­über­nahme und abwechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten (Gleit­zeit)
  • Ver­güns­tig­tes Essen im Betriebs­re­stau­rant
  • Gute Anbin­dung an öffent­li­che Ver­kehrs­mit­tel