Blätter-Navigation

Offre 246 sur 489 du 27/07/2022, 10:26

logo

Quick­start Sach­sen+

Das BMBF-finan­zierte Pro­jekt Quick­start Sach­sen+ unter­stützt Stu­die­rende mit Stu­di­en­zwei­feln und Abbruch­ge­dan­ken. Im sach­sen­wei­ten Ver­bund arbei­ten die Hoch­schu­len, Kam­mern und Bera­tungs­ein­rich­tun­gen zusam­men, um bei der Neu­ori­en­tie­rung nach einem Stu­di­en­ab­bruch zu unter­stüt­zen.

SHK-/WHK-Stelle Pod­cast­pro­duk­tion, remote

Lust auf dei­nen eige­nen Pod­cast?
Dann bewirb dich bei Quick­start Sach­sen+ und gestalte mit uns die neue Pod­cast-Reihe „Aus­ge­zwei­felt“ zum Thema Stu­di­en­zwei­fel und Stu­di­en­ab­bruch.

Wir bie­ten dir eine span­nende und krea­tive SHK-/WHK-Stelle mit viel Gestal­tungs­spiel­raum ab Okto­ber 2022 bis Dezem­ber 2022 mit 50 h/Monat.

Aufgabenbeschreibung:

  • Kon­zep­tio­nie­rung und Umset­zung einer Pod­ca­st­reihe „Aus­ge­zwei­felt“ rund um das Thema Stu­di­en­ab­bruch und Stu­di­en­zwei­fel
  • Recher­chie­ren von The­men und Gesprächs­part­ner*innen für meh­rere Pod­cast­fol­gen mit Unter­stüt­zung durch das Team von Quick­start Sach­sen+
  • Kon­takt­auf­nahme und Abstim­mung mit den Gesprächs­part­ner*innen
  • Ein­spre­chen/Mode­rie­ren der Pod­cast­fol­gen, Füh­ren der Inter­views
  • Auf­nahme und Schnitt der Fol­gen

Erwartete Qualifikationen:

  • Gespür und Know-how bei der Pro­duk­tion von Pod­casts
  • Krea­ti­vi­tät und Ver­läss­lich­keit
  • Sehr gute Deutsch­kennt­nisse
  • Selbst­stän­dige und orga­ni­sierte Arbeits­weise
  • Bes­ten­falls Erfah­rung in der Auf­nahme von Audio­pro­duk­tio­nen

Unser Angebot:

  • Eigen­stän­di­ges Arbei­ten trifft Team­work
  • Viel Gestal­tungs­spiel­raum und die Umset­zung eige­ner Ideen
  • Prak­ti­sche Erfah­rung in der Pod­cast­pro­duk­tion
  • Zusam­men­ar­beit in einem auf­ge­schlos­se­nen Team, das jede:n wert­schätzt
  • Ver­gü­tung nach TV-L
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und orst­un­ab­hän­gi­ges Arbei­ten

Hinweise zur Bewerbung:

Die Stelle ist zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zu beset­zen und befris­tet auf 3 Monate. Die Ein­grup­pie­rung rich­tet sich nach der Richt­li­nie für stu­den­ti­sche und wis­sen­schaft­li­che Hilfs­kräfte. Die Stelle ist an der TU Berg­aka­de­mie ange­sie­delt, der Arbeits­ort jedoch fle­xi­bel. Bitte sende deine digi­tale Bewer­bung (pdf-Doku­ment bestehend aus Anschrei­ben und Lebens­lauf) oder Rück­fra­gen bis zum 05.08.2022 an theresa.wand@grafa.tu-freiberg.de.