Blätter-Navigation

Offre 350 sur 501 du 18/07/2022, 13:32

logo

Öko­löwe Umwelt­bund Leip­zig e.V. - Biblio­thek

Die Umwelt­bi­blio­thek Leip­zig ist eine der größ­ten öffent­li­chen Umwelt­bi­blio­the­ken Deutsch­lands in freier Trä­ger­schaft. Sie befin­det sich im Haus der Demo­kra­tie in der Bern­hard-Göring-Straße 152 im Leip­zi­ger Stadt­teil Con­ne­witz.
Die Biblio­thek wurde 1988 durch die AG Umwelt­schutz beim Jugend­pfarr­amt Leip­zig gegrün­det. Seit 1990 wird sie vom Ver­ein Öko­löwe – Umwelt­bund Leip­zig e. V. getra­gen.
Die Biblio­thek ent­hält rund 10.000 Medi­en­trä­ger (Bücher, DVDs, Brett­spiele, Bro­schü­ren, CD-ROMs, Pla­kate, Folien, Kar­ten und Pläne).

Wir ver­ste­hen uns als leben­di­ger Ort der inter­kul­tu­rel­len Begeg­nung und des genera­ti­ons­über­grei­fen­den Ler­nens.

Wir sind ein Ort, an dem Wis­sen wächst.

Du bist bei uns rich­tig, wenn Du

eine regio­nale Anlauf­stelle für Fach- und Sach­li­te­ra­tur, Filme, Zeit­schrif­ten zu aktu­el­len Fra­gen des Umwelt- und Natur­schut­zes, der Nach­hal­tig­keit und des grü­nen Lebens suchst.
kos­ten­frei Medien zu The­men wie Gar­ten, DIY, Stadt­ent­wick­lung, Haus­halt, Ener­gie, Ernäh­rung, Glo­ba­li­sie­rung, Natur­schutz, Per­ma­kul­tur, Umwelt­ma­nage­ment, Umwelt­päd­ago­gik oder Umwelt all­ge­mein aus­lei­hen möch­test.
Geräte aus­lei­hen möch­test, um Dich als Ver­brau­che­rIn über Lärm, Ener­gie­kos­ten oder Elek­tro­smog in Dei­ner Woh­nung oder Dei­nem Umfeld zu infor­mie­ren und die­sen zu mes­sen.
Dich für Ver­an­stal­tun­gen für Groß und Klein zu umwelt­re­le­van­ten The­men inter­es­sierst.
für Deine Kin­der auf der Suche nach krea­ti­ver Lese­för­de­rung bist und deren Medi­en­kom­pe­tenz nach­hal­tig stei­gern willst.
Päd­ago­gIn bist und Erleb­nis­kis­ten für Deine Unter­richts­ge­stal­tung benö­tigst.
mit der Umwelt­bi­blio­thek Leip­zig gemein­sam Ver­an­stal­tun­gen, Vor­träge oder Lesun­gen im Raum Leip­zig zum Thema Umwelt anbie­ten möch­test.
Anmel­dung, Aus­leihe sowie die freund­li­che und kom­pe­tente Bera­tung durch die Biblio­theks­mit­ar­bei­te­rIn­nen sind kos­ten­frei.

Freie BFD-Stelle bei den Öko­lö­wen in der Umwelt­bi­blio­thek Leip­zig

Du inter­es­sierst Dich für Umwelt­schutz und Bücher sind Deine Lei­den­schaft? Du kommst gerne mit Men­schen ins Gespräch? Du bist viel­leicht sogar im Bereich Biblio­theks­we­sen aus­ge­bil­det und möch­test Berufs­er­fah­rung in einer “one per­son library” sam­meln? Du hast ein freund­li­ches Auf­tre­ten und bist ein Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent? Dann bist Du hier genau rich­tig!

Aufgabenbeschreibung:

Freie BFD-Stelle bei den Öko­lö­wen in der Umwelt­bi­blio­thek Leip­zig

Beginn: 01.10.2022 oder 01.01.2023
Bewer­bungs­schluss: 07.08.2022 bzw .15.10.2022

Du inter­es­sierst Dich für Umwelt­schutz und Bücher sind Deine Lei­den­schaft? Du kommst gerne mit Men­schen ins Gespräch? Du bist viel­leicht sogar im Bereich Biblio­theks­we­sen aus­ge­bil­det und möch­test Berufs­er­fah­rung in einer “one per­son library” sam­meln? Du hast ein freund­li­ches Auf­tre­ten und bist ein Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent? Dann bist Du hier genau rich­tig!

Art der Stelle: Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst - BFD

Ein­satz­be­reich: Umwelt­bi­blio­thek Leip­zig; Anzahl der Stel­len: 1

Dienst­be­ginn: 01.10.2022 oder 01.01.2023; Dauer: 12 oder 18 Monate

Wochen­stun­den: 25 Std.; Taschen­geld: 250 EUR (kann mit staat­li­chen Sozi­al­leis­tun­gen kom­bi­niert wer­den)

Du hast fol­gende Auf­ga­ben:

  • Aus­leihe und Rück­gabe von Büchern und Medien.
  • Bera­tung von Leser:innen und päd­ago­gi­schem Per­so­nal.
  • Bestands­pflege, Medi­en­prä­sen­ta­tion, Medi­en­an­kauf

Erwartete Qualifikationen:

Du bringst fol­gende Kom­pe­ten­zen mit:

  • Du bist kom­mu­ni­ka­tiv, zuver­läs­sig und bringst eine sehr selb­stän­dige Arbeits­weise mit.
  • Du beherrschst den Umgang mit den bekann­ten Office-Stan­dard­an­wen­dun­gen und viel­leicht sogar der Biblio­theks­soft­ware BVS (letz­te­res ist keine Vor­aus­set­zung).
  • Du bringst erste Erfah­run­gen aus der Arbeit in Biblio­the­ken mit oder möch­test Dir gerne die spe­zi­fi­schen Anfor­de­run­gen der Biblio­theks­ar­beit aneig­nen.
  • Du bist krea­tiv und bringst die Bereit­schaft mit, dem Team der Öffent­lich­keits­ar­beit klei­nere Texte zuzu­ar­bei­ten und die Umwelt­bi­blio­thek auch schrift­lich nach außen hin zu reprä­sen­tie­ren.

Unser Angebot:

Was wir bie­ten:

  • Du wirst von einem erfah­re­nen Bun­des­frei­wil­li­gen umfang­reich ein­ge­ar­bei­tet und vom pro­jekt­lei­ten­den Geschäfts­füh­rer betreut
  • Du sam­melst Erfah­run­gen bei der selbst­stän­di­gen Arbeit in einer “one per­son library” Biblio­thek.
  • Du lernst die Arbeit einer regio­na­len Umwelt­schutz­or­ga­ni­sa­tion ken­nen und kannst Dich mit den wei­te­ren Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst­leis­ten­den vor Ort aus­tau­schen.
  • Du nimmst an Wei­ter­bil­dun­gen und Semi­na­ren im Rah­men des Bun­des­frei­wil­li­gen­diens­tes teil.

Hinweise zur Bewerbung:

Du bist min­des­tens 27 Jahre alt und hast Spaß daran, im Team zu arbei­ten? Dann sende Deine aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung bitte aus­schließ­lich per E-Mail (mailto: job@oekoloewe.de) an Nico Sin­ger.

Ach­tung: Bitte maxi­mal 2 Doku­mente anhän­gen; Lebens­lauf, Zeug­nisse etc. bitte in einem Doku­ment zusam­men­fas­sen.