Blätter-Navigation

Offer 121 out of 224 from 03/05/24, 09:53

logo

Technische Universität Berlin - Universitätsbibliothek – Leitung des regionalen Konsortiums (Friedrich-Althoff-Konsortiums/FAK e.V.)

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Wiss. Bibliothekar*in - Beschäftigte*r (d/m/w) mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung - Entgeltgruppe 14 TV-L Berliner Hochschulen

Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich; die Eingruppierung erfolgt in der angegebenen Entgeltgruppe, wenn alle persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen vorliegen

Die Universitätsbibliothek (UB) ist die zentrale Informationseinrichtung der TU Berlin. In Kooperation mit dem KOBV am ZIB wird – befristet für 30 Monate ab Einstellung – die Leitung des regionalen Konsortiums (Friedrich-Althoff-Konsortiums/FAK e.V.) an der UB angesiedelt.
Wenn Sie an einer vielseitigen und eigenverantwortlichen Tätigkeit interessiert sind, Herausforderungen Sie motivieren, dann bieten wir einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten in verkehrsgünstiger und zentraler Lage.

Aufgabenbeschreibung:

  • Organisatorische und strategische Leitung des Friedrich-Althoff-Konsortiums
  • Verhandlungen mit internationalen Wissenschaftsverlagen - im konsortialen Kontext und als Beteiligung an überregionalen Verhandlungsgruppen
  • Kooperation mit anderen Konsortien und Arbeitsgruppen im Bereich der konsortialen Erwerbung und von Open-Access-Publizieren v.a. zur gemeinsamen Strategiebildung
  • Beratung teilnehmender und an der Teilnahme interessierter Einrichtungen
  • Konzeptionelle Betreuung und Weiterentwicklung des Electronic Ressource Management Systems
  • Community-Bildung und Wissenstransfer durch konzeptionelle und inhaltliche Planung von und Beteiligung an Informationsveranstaltungen

Erwartete Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder Äquivalent) in Bibliotheks- und Informationswissenschaften
  • Laufbahnbefähigung für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Eingehende Kenntnis von Lizenzmodellen auch im Open-Access-Kontext
  • Erfahrungen in Vertragsverhandlungen mit internationalen Verlagen

Wünschenswert:

  • Verhandlungsgeschick
  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Erfahrung in der Personalführung, Teamfähigkeit und Lösungsorientierung
  • Engagement und hohe Belastbarkeit
  • Gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse erforderlich; Bereitschaft, die jeweils fehlenden Sprachkenntnisse zu erwerben.

Sie können auf ein bestehendes fachliches Netzwerk aus Expert*innen zurückgreifen und sind selbst ein aktiver Teil dieses Netzwerkes. Wir erwarten eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Innovationsbereitschaft.
Eine umfassende Einarbeitung in die Aufgabengebiete ist gewährleistet.

Weitere Informationen zur Stelle erteilt Ihnen: Herr Juhr (Tel.+49 (0)30 314-76058). Informationen zur UB unter http://www.ub.tu-berlin.de.

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen (zusammengefasst in einem einzigen PDF-Dokument mit max. 5 MB) per E-Mail an Herrn Juhr unter bewerbungsverfahren@ub.tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. DSGVO finden Sie auf der Webseite der Personalabteilung: https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ .

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Technische Universität Berlin - Die Präsidentin - Universitätsbibliothek, Herr Juhr, Fasanenstraße 88, 10623 Berlin