Blätter-Navigation

Offer 241 out of 260 from 26/03/24, 08:36

logo

Fraun­ho­fer IVV-DD

Wir vom Fraunhofer Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung bieten Menschen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben. Im Auftrag unserer Kunden aus den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft wenden wir neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung interdisziplinär auf konkrete Projekte in den Bereichen Verarbeitungsmaschinen und Verpackung an.

Innerhalb der Abteilung "Verpackungs- und Verarbeitungstechnologie" erforschen und entwickeln wir neue Technologien, digitale Lösungen und anforderungsgerechte, effiziente sowie sichere Verfahren für die Gestaltung nachhaltiger Verarbeitungs- und Verpackungsprozesse, einschließlich neuer und kreislauffähiger Verpackungslösungen. Dabei stehen sowohl neuartige als auch rezyklierte Verpackungsmaterialien mehr und mehr im Fokus ebenso wie die automatisierte Anpassung der Prozesse an die zu verarbeitenden Materialien.

Du möchtest mit Deiner Forschungsarbeit zukunftssichernde Verarbeitungs- und Verpackungsprozesse in eine optimale Form bringen, neuen Verfahren ein ressourceneffizientes Siegel aufdrücken und dafür sorgen, dass die Kreislaufwirtschaft in sicheren Bahnen läuft?

Dann verstärke unsere Forschungsgruppe "Materialprüfung und Überwachungstechnik" an unserem Standort in Dresden als

Studentische Hilfskraft, Forschungspraktikum o.ä. "Materialprüfung und Prozesskontrolle"

Aufgabenbeschreibung:

  • Du unterstützt uns bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Versuchen zum Charakterisieren (Zugprüfung, Dichtheitsprüfung etc.) Formen und Schweißen / Siegeln von Verpackungsmaterialien
  • Dazu unterstützt Du die Aufbereitung und Bewertung von Versuchsdaten
  • Nicht zuletzt unterstützt Du unsere wissenschaftlichen Mitarbeitenden in operativen Tätigkeiten bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten

Erwartete Qualifikationen:

  • Du studierst Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurswesen oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Persönlich begeisterst Du mit einer strukturierten, zuverlässigen und sorgfältigen Arbeits- sowie Deiner analytischen Denkweise
  • Du hast Spaß an einer selbstständigen Tätigkeit und Fragen an der Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie - und hinterfagst auch mal kritisch Messergebnisse
  • Gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Umgang mit der CAD-Software SolidWorks und Software zur Messdatenauswertung wären von Vorteil

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in innovativen Forschungsprojekten und die Chance, Dein Wissen aus dem Studium in die Praxis umzusetzen
  • Die Möglichkeit von Beginn an Teil des Teams zu sein, Deine Ideen einzubringen und eigene Aufgaben zu übernehmen
  • Ein kreatives Umfeld und Technik auf höchstem Niveau
  • Gezielte und individuelle Unterstützung durch unsere wissenschaftlichen Mitarbeitenden
  • Die Chance, durch Deine Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Steigerung der Wertschöpfung und der Nachhaltigkeit zu leisten
  • Flexibles Arbeiten, um Studium und Job bestmöglich miteinander zu verbinden

Hinweise zur Bewerbung:

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die monatliche Arbeitszeit beträgt i.d.R. 40 Stunden, kann gerne individuell angepasst werden.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!