Blätter-Navigation

Offer 257 out of 485 from 13/01/23, 15:35

logo

Cargo­Bea­mer - Trans­port & Logis­tik

Ein Teil von Cargo­Bea­mer zu sein heißt, schnell Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men und wirk­lich etwas bewe­gen zu kön­nen. Gemein­sam ver­än­dern wir die Welt der Logis­tik, ange­trie­ben von einer nach­hal­ti­gen, digi­ta­li­sier­ten und zukunfts­ori­en­tier­ten Vision. Bei uns erwar­tet dich ein moti­vie­ren­des Umfeld, das immer offen für deine Ideen und Initia­ti­ven ist. Mit einem inter­na­tio­na­len, hoch qua­li­fi­zier­ten und auf­ge­schlos­se­nen Team arbei­ten wir gemein­sam an einer bes­se­ren und umwelt­freund­li­che­ren Zukunft für die Logis­tik­welt.

Working Stu­dent (m/w/x) Maschi­nen­bau

Aufgabenbeschreibung:

Deine Auf­ga­ben, die dabei hel­fen, die Logis­tik­bran­che nach­hal­ti­ger zu machen:

Als Werk­stu­die­ren­der (m/w/x) bist Du Teil des Ter­mi­nal Tech­no­logy Teams und damit des Herz­stücks von Cargo­Bea­mer. Du unter­stützt das Team rund um den Bereich Machinery Tech­no­logy und stellst damit sicher, dass die tech­ni­sche Wei­ter­ent­wick­lung unse­rer Ter­mi­nal­tech­no­lo­gie vor­an­ge­trie­ben wird und dem nach­hal­ti­gen Trans­port durch Cargo­Bea­mer Ter­mi­nals nichts im Wege steht.

Das tust du durch:
  • Unter­stüt­zung im Bereich Machinery Tech­no­logy, u.a. bei der Wei­ter­ent­wick­lung der Ter­mi­nal­tech­no­lo­gie, im Ser­vice der vor­han­de­nen Ter­mi­nal­stand­orte und der Qua­li­täts­si­che­rung
  • Eigen­stän­dige Recher­che von fach­spe­zi­fi­schen The­men (z.B. Tech­no­lo­gie­stan­dards)
  • Selbst­stän­dige Bedie­nung des Werks­ter­mi­nals, ggf. Über­nahme von Wag­gon­tests und Schu­lung von Ter­mi­nal­mit­ar­bei­ten­den
  • Selbst­stän­dige Erfas­sung und Füh­rung von Feh­ler­pro­to­kol­len und Maß­nah­men zur Feh­ler­be­he­bung
  • War­tung der Anla­gen des Werks­ter­mi­nal nach Instand­hal­tungs- und War­tungs­vor­schrif­ten
  • Wei­ter­ent­wick­lung von War­tungs- und Instand­hal­tungs­vor­schrif­ten
  • Ein­brin­gung und Umset­zung neuer Ideen im Bereich Ter­mi­nal­bau

Erwartete Qualifikationen:

Das bringst Du mit:
  • Du stu­dierst aktu­ell im min­des­tens fünf­ten Fach­se­mes­ter in den Berei­chen Maschi­nen­bau, Elek­tro­tech­nik, Mecha­tro­nik, Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik oder ver­gleich­bar
  • Du bringst gutes Ver­ständ­nis in den Berei­chen Mecha­nik, Elek­tro­nik oder Soft­ware (z.B. Inven­tor, EPLAN, Auto­CAD, ITWO) mit
  • Du konn­test bereits erste Ein­bli­cke des Pro­dukt­ent­ste­hungs­pro­zes­ses oder Ent­wick­lungs­pro­zes­ses erhal­ten
  • Du arbei­test lösungs­ori­en­tiert und selbst­stän­dig
  • Du hast eine aus­ge­prägte ana­ly­ti­sche Kom­pe­tenz
  • Du bist kom­mu­ni­ka­ti­ons­stark in Deutsch und Eng­lisch (min­des­tens auf B2 Niveau)
  • Du bist sicher im Umgang mit Micro­soft Office, ins­be­son­dere Excel
  • Du bist bereit uns 15-20 Stun­den wöchent­lich in dei­ner Vor­le­sungs­zeit zu unter­stüt­zen

Hinweise zur Bewerbung:

Cargo­Bea­mer ist ein Unter­neh­men, das ein euro­pa­wei­tes Netz für den Trans­port von nicht­kran­ba­ren Sat­tel­auf­lie­gern im unbe­glei­te­ten kom­bi­nier­ten Ver­kehr auf­baut und ver­mark­tet. Zu unse­ren Leit­mo­ti­ven gehö­ren Umwelt­schutz, Ent­las­tung von Euro­pas Stra­ßen und die Unter­stüt­zung der Trans­port­un­ter­neh­men, ihre CO2-Emis­sio­nen nach­hal­tig zu sen­ken.

Wir ver­ste­hen uns als "equal oppor­tu­nity employer" und begrü­ßen Bewer­bun­gen von allen qua­li­fi­zier­ten Per­so­nen unab­hän­gig von eth­ni­scher Zuge­hö­rig­keit, Geschlecht, Alter, sexu­el­ler Ori­en­tie­rung, mög­li­chen Behin­de­run­gen, Reli­gion oder Glaube.