Blätter-Navigation

Offer 424 out of 485 from 11/01/23, 16:50

logo

DREI­ECK MAR­KE­TING Inh. Maud Glau­che - Mar­ke­ting

Die Leip­zi­ger Mar­ke­ting­agen­tur DREI­ECK MAR­KE­TING mit Sitz in Goh­lis ver­an­stal­tet seit 2009 jähr­lich im Som­mer das Beach­vol­ley­bal­le­vent Sach­sen­Be­ach auf dem Augus­tus­platz mit­ten in der Innen­stadt. Die geschäfts­füh­rende Inha­be­rin Maud Glau­che rich­tet zudem seit 1995 begin­nend in Leip­zig und Binz die höchste natio­nale Rang­lis­ten­se­rie im Beach­vol­ley­ball, heute unter dem Namen smart beach tour, für den Deut­schen Vol­ley­ball­ver­band aus. Zu den wei­te­ren gro­ßen jähr­li­chen Pro­jek­ten zählt das Inter­na­tio­nale Fes­ti­val für Vokal­mu­sik „a cap­pella“ Leip­zig, für wel­ches die Agen­tur die Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit, das Spon­so­ring, die Krea­tion und Pro­duk­tion von Wer­be­mit­teln sowie die Kon­zep­tion und Bera­tung u.v.m. rea­li­siert. Dane­ben zäh­len Auf­träge von Han­dels­mar­ken zu den breit gefä­cher­ten Refe­ren­zen. Zu dem Port­fo­lio von DREI­ECK MAR­KE­TING gehört nicht nur die pro­fes­sio­nelle Orga­ni­sa­tion von Gro­ße­vents und Tagun­gen, son­dern grund­sätz­lich die kon­zep­tio­nelle Arbeit.

Pro­duk­ti­ons­team gesucht!

Prak­ti­kum bei a cap­pella Fes­ti­val und Wett­be­werb Leip­zig 2023

Aufgabenbeschreibung:

Vom 28. April bis 6. Mai 2023 fin­det die 23. Aus­gabe des Inter­na­tio­na­len Fes­ti­vals für Vokal­mu­sik a cap­pella mit täg­li­chen Kon­zer­ten renom­mier­ter Vokal­grup­pen statt. Unter ande­rem sind The Orlando Cons­ort (GB), Voco Novo (TW) und Accent (int.) zu Gast in Leip­zig. Als Initia­tor und künst­le­ri­scher Lei­ter fun­giert das Leip­zi­ger Ensem­ble amar­cord.

An das Fes­ti­val ange­dockt wird zudem – erst­mals nach lan­ger Corona-Pause wie­der – vom 3. bis 6. Mai 2023 der 13. Inter­na­tio­nale a cap­pella Wett­be­werb Leip­zig für junge Nach­wuchs­en­sem­bles aus­ge­tra­gen, in des­sen Rah­men auch zahl­rei­che Bil­dungs­an­ge­bote statt­fin­den.

Zur Durch­füh­rung von Fes­ti­val und Wett­be­werb suchen wir meh­rere Prak­ti­kant:innen, die unser Team in der Fes­ti­val­zeit sowie bei ein­zel­nen Vor­be­rei­tungs­maß­nah­men ab dem 3. April 2023 im Bereich Pro­duk­tion und Ensem­ble­be­treu­ung unter­stüt­zen. Fle­xi­ble, ganz­tä­gige Ver­füg­bar­keit im Kern­zeit­raum vom 26. April bis 8. Mai ist Vor­aus­set­zung, die genauen Arbeits­zei­ten wer­den vor der Fes­ti­val­wo­che abge­stimmt.

Die Auf­ga­ben umfas­sen
  • Betreu­ung inter­na­tio­na­ler Vokal­grup­pen zu den Pro­ben und Ver­an­stal­tun­gen sowie Trans­fers
  • Besu­cher­ser­vice bei Fes­ti­val- und Wett­be­werbs­ver­an­stal­tun­gen
  • Fes­ti­val­lo­gis­tik, Ein­rich­tung der Spiel­stät­ten und des Cate­rings
  • Fes­ti­val- und Wett­be­werbs­pro­mo­tion, Aus­wer­tung von Publi­kums­um­fra­gen
  • Nach Inter­esse/Eig­nung ggf. Unter­stüt­zung in den Berei­chen Online-Kom­mu­ni­ka­tion und Ticke­ting

Für das Prak­ti­kum ist eine Auf­wands­ent­schä­di­gung vor­ge­se­hen.

Erwartete Qualifikationen:

Wir suchen Bewer­ber:innen mit
  • gro­ßer Zuver­läs­sig­keit, Belast­bar­keit und Freude an inten­si­ver Team­ar­beit
  • freund­li­chem und sou­ve­rä­nem Auf­tre­ten im Umgang mit Publi­kum und Ensem­bles
  • Lust auf die direkte Zusam­men­ar­beit mit den inter­na­tio­na­len Künst­ler:innen
  • hoher Moti­va­tion, zum Erfolg des Fes­ti­vals und Wett­be­werbs bei­zu­tra­gen
  • sehr guten Eng­lisch­kennt­nis­sen
  • Füh­rer­schein Klasse B von Vor­teil, mög­lichst mit Bereit­schaft zum Fah­ren grö­ße­rer PKW (Klein­bus/Mate­ri­al­trans­por­ter)

Unser Angebot:

Wir bie­ten
  • die ver­ant­wor­tungs­volle Mit­ar­beit in einem jun­gen, dyna­mi­schen Team mit fla­chen Hier­ar­chien
  • inten­sive Teil­habe an einer ereig­nis­rei­chen und viel­fäl­ti­gen Pro­duk­ti­ons­wo­che
  • detail­lierte Ein­bli­cke in die Orga­ni­sa­ti­ons­ab­läufe eines inter­na­tio­na­len Musik­fes­ti­vals
  • ein qua­li­fi­zier­tes Prak­ti­kums­zeug­nis

Hinweise zur Bewerbung:

Bewer­bun­gen in Form eines kur­zen Moti­va­ti­ons­schrei­bens mit Lebens­lauf (ein PDF-Doku­ment) bitte bis ein­schließ­lich 15. Januar 2023 per E-Mail an Sören Eggers/KBB (eggers@a-cappella-festival.de).

Die Vor­stel­lungs­ge­sprä­che fin­den vor­aus­sicht­lich am 24. Januar 2023 statt.