Blätter-Navigation

Angebot 238 von 248 vom 15.03.2024, 16:44

logo

Deut­sche Ener­gie-Agen­tur GmbH - Energiewende, Klimaschutz, Forschung, Entwicklung

Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Als Kompetenzzentrum für angewandte Energiewende und Klimaschutz unterstützt sie die Bundesregierung beim Erreichen ihrer energie- und klimapolitischen Ziele. Dafür bringt sie Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und allen Teilen der Gesellschaft zusammen. National und international entwickelt die dena Lösungen für Klimaneutralität und setzt diese in die Praxis um.

Studentischer Mitarbeiter (w/m/d) Kontaktmanagement & Veranstaltungsplanung

noch offen

Aufgabenbeschreibung:

Das Kompetenzzentrum Kommunale Wärmewende (KWW) der Deutschen Energie-Agentur (dena) arbeitet seit seiner Eröffnung im April 2022 in Halle (Saale) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) daran, verlässliche Informationen zur kommunalen Wärmeplanung (KWP), Know-how aus der Praxis, Netzwerk und Beratungsmaterialien für die Akteure der kommunalen Wärmewende in Deutschland aufzubereiten und zur Verfügung zu stellen.

Im Beratungsteam des KWW arbeiten Sie an folgenden Schwerpunkten:

  • Unterstützung im Kontaktmanagement und CRM
  • Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von digitalen Veranstaltungen
  • Rechercheaufgaben und themenspezifisches Monitoring im Bereich der Wärmewende und Kommunalen Wärmeplanung
  • Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen, Texten und Inhalten für die Webseite
  • Allgemeine Unterstützung in der Projektarbeit, z.B. Zuarbeit bei der Erstellung von Berichten

Erwartete Qualifikationen:

  • Mind 4. Semester bzw. Haupt-/Masterstudium in einer relevanten Fachrichtung (z. B.Energiewissenschaften, Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Kommunikationswissenschaften etc.)
  • Interesse an Fragestellungen aus den Themengebieten Energiewende, Nachhaltigkeit, Kommunales
  • Routinierter Umgang mit gängigen MS Office Anwendungen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zielorientiertes, selbständiges und sorgfältiges Arbeiten, hoher Grad an Eigeninitiative
  • CRM-Grundkenntnisse bevorzugt
  • Erfahrung in der Veranstaltungsplanung erwünscht
  • Kenntnisse zum Energiesystem und/oder kommunalen Strukturen sowie Akteuren von Vorteil

Unser Angebot:

  • Arbeit in einem spannenden Themenfeld - an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • Vielfältige Entwicklungschancen
  • Urlaubsanspruch
  • Offenheit für individuelle und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Einen attraktiven Arbeitsort In Halle (Saale)
  • Und nicht zuletzt ein tolles Team.

Wir bieten Ihnen eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit im gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind bei uns herzlich willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt im Bewerbungsprozess berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.