Blätter-Navigation

Angebot 223 von 309 vom 12.02.2024, 18:42

logo

Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina e.V. – Nationale Akademie der Wissenschaften – - Personalabteilung

Die Leopoldina ist Deutschlands Nationale Akademie der Wissenschaften. Sie bringt exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammen, die Politik und Gesellschaft in relevanten wissenschaftlichen Fragen beraten. Sie veranstaltet gemeinsame Symposien mit anderen nationalen Akademien oder wissenschaftlichen Organisationen und arbeitet in internationalen Dachorganisationen mit, in denen auch andere nationale Akademien vertreten sind.
Darüber hinaus nimmt sie die klassischen Aufgaben einer Gelehrtengesellschaft wahr, indem sie Mitglieder zuwählt, Konferenzen zu wissenschaftlichen Themen organisiert, Preise für herausragende Leistungen vergibt, Publikationen herausgibt, wissenschaftliche (Langzeit-)Projekte initiiert und durchführt und ein eigenes Archiv, eine Bibliothek und ein Studienzentrum unterhält.

Zwei Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d)
befristet für maximal acht Monate

(Kennziffer 24-03)

Aufgabenbeschreibung:

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit an aktuellen Bestandserhaltungs- und Digitalisierungsprojekten
  • Umzugsvorbereitungen und Durchführung
  • Revision und Pflege des Magazinbestands (Traditionsstandort / Außenstandorte in Halle/S.)

Erwartete Qualifikationen:

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes BA-Studium
  • sicherer Umgang mit Zahlen und Buchstabenkombinationen
  • gute EDV - Kenntnisse (MS Office)
  • Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Engagement
  • uneingeschränkte körperliche Belastbarkeit für die Arbeiten im Magazin und an den Beständen

Unser Angebot:

Wir bieten:
Die Besetzung der Position kann ab 01.05.2024 erfolgen. Das Arbeitsverhältnis und die Vergütung erfolgen in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund). Bei entsprechender Qualifikation ist eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 5 TVöD-Bund möglich. Arbeitsort ist der Sitz der Leopoldina in Halle (Saale). Mobiles Arbeiten ist nach Absprache für einen Teil der Arbeitszeit möglich. Die Position ist auf maximal 8 Monate befristet. Es handelt sich um zwei Vollzeitstellen mit 39 Wochenstunden.

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre Bewerbung:
Sollte diese Ausschreibung Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte bis zum 10. März 2024 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, detaillierten Werdegang und Zeugnissen per E-Mail an bewerbung@leopoldina.org. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Die Ausschreibung erfolgt unter Vorbehalt eventueller haushaltsrechtlicher Restriktionen.

Weitere Informationen über die Leopoldina finden Sie im Internet unter www.leopoldina.org.