Blätter-Navigation

Angebot 325 von 401 vom 13.11.2023, 13:34

logo

Eif­fage Infra-Rail - Stand­ort Leip­zig

Eif­fage Infra-Bau SE - Bau­haupt­ge­werbe
Die Eif­fage Infra-Rail hat in Deutsch­land den Haupt­sitz in Herne und Nie­der­las­sun­gen in Ber­lin, Köln und Leip­zig. Das Unter­neh­men gehört zu den tra­di­ti­ons­reichs­ten Anbie­tern der Eisen­bahn­bran­che und ist in Europa und Asien aktiv. Die Eif­fage Infra-Rail ist im kon­ven­tio­nel­len Schot­tero­ber­bau tätig und errich­tet Feste Fahr­bah­nen sowie Masse-Feder-Sys­teme, die die Teams auch selbst kon­zi­pie­ren. Ein Groß­ma­schi­nen­park inklu­sive War­tungs­halle mit Gleis­an­schluss kom­plet­tiert das Ange­bot. Das Unter­neh­men gehört zur Eif­fage Infra-Bau.

Arbeits­vor­be­rei­ter Bau­in­ge­nieur­we­sen (m/w/d)

Ver­kehrs­we­ge­bau/ Bahn­bau - Eif­fage Rail Stand­ort Leip­zig

Aufgabenbeschreibung:

  • Ers­tel­len und Ver­sen­den von Preis­an­fra­gen für Mate­ria­lien und Nach­un­ter­neh­mer­leis­tun­gen
  • Aus­wer­ten von Ange­bo­ten und Ers­tel­len von Preis­spie­geln
  • Markt­for­schung zum Fin­den neuer Lie­fe­ran­ten und Nach­un­ter­neh­mer
  • Unter­stüt­zung der Kal­ku­la­tion und der tech­ni­schen Abtei­lung
  • Ers­tel­len von Bau­zei­ten- und Ter­min­plä­nen, begin­nend in der Ange­bots­phase
  • Abstim­men und Zusam­men­ar­beit mit ande­ren Fach­be­rei­chen und exter­nen Fach­in­ge­nieu­ren
  • Unter­stüt­zung der Bau­lei­tung in der Abrech­nung, Nach­trags­be­ar­bei­tung und Leis­tungs­mel­dung
  • Per­spek­ti­visch Pflege der Arbeits­kal­ku­la­tion in Abstim­mung mit der Pro­jekt­lei­tung

Erwartete Qualifikationen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes Bau- oder Wirt­schafts­in­ge­nieur­stu­dium
  • ana­ly­ti­sches Denk­ver­mö­gen und hohe Zah­len­af­fi­ni­tät
  • Sehr gute Kennt­nisse im MS-Office, idea­ler­weise in iTWO und SOG
  • Gute kom­mu­ni­ka­tive Fähig­kei­ten
  • Selbst­stän­dige, orga­ni­sierte und enga­gierte Arbeits­weise sowie Team­fä­hig­keit

Unser Angebot:

Vergütung & Bedingungen:

  • Attraktiv: Vergütung in einer Gehaltsspanne von 55.000 EUR/Jahr bis 65.000 EUR/ Jahr mit Entwicklungsmöglichkeit
  • Fairness: tarifliche und leistungsgerechte Vergütung in Verbindung mit Rahmenbedingungen gemäß BRTV

New Work:

  • Zukunft: Sicherer und moderner Arbeitsplatz bei einem Marktführer im Bahnbau
  • Team: Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen, Teamarbeit mit abwechslungsreicher Tätigkeit
  • Familie/ Freizeit: Mobiles Arbeiten, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Urlaubstage

Zusatzleistungen:

  • Entwicklung: Individuelle und detaillierte Einarbeitungsprogramme für Absolventen mit erfahrenen Mentoren, u.a. EIB-Academy
  • Vorsorge: Eiffage Aktienbasiertes Unternehmensbeteiligungsprogramm und bAV
  • Attraktive Benefits: Leasingprogramme Job-Rad, Smartphone, PC, Tablet oder Sportnetzwerk Urban Spots Club, Hansefit

Hinweise zur Bewerbung:

Wenn wir Ihr Inter­esse geweckt haben, schi­cken Sie bitte Ihre aus­sa­ge­fä­hi­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Angabe Ihrer frü­hest­mög­li­chen Ver­füg­bar­keit und Ein­satz­dauer, vor­zugs­weise per Mail, an torsten.graull@eiffage.de.